Das meiste Gewicht, das Sie in einem Monat sicher verlieren können, indem Sie nur Ihre Ernährung ändern – und 9 einfache Strategien, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern

Gesunder Salat zum Abnehmen Timolina / Shutterstock

Wie viel Gewicht können Sie also sicher in einem Monat verlieren, wenn Sie nur Ihre Ernährung umstellen? Wir wollten unbedingt, dass die Zahl groß ist, wie Größter Verlierer groß. Denn wenn Sie sich endlich entscheiden, Gewicht zu verlieren – diese Pfunde, die langsam, stetig gestiegen sind und Sie weit über das Gewicht des Hochzeitskleides in das Territorium der dicken Hosen getrieben haben – möchten Sie, dass es schnell verschwindet (poof!). (Möchten Sie Ihre Gewichtsprobleme überwinden? Verhütung hat kluge Antworten – erhalten Sie 2 KOSTENLOSE Geschenke, wenn Sie sich noch heute abonnieren .)

Wir hassen es, schlechte Nachrichten zu überbringen, aber so funktioniert Gewichtsverlust nicht, zumindest nicht auf Dauer. 'Zielen Sie darauf ab, 1 bis 2 Pfund in einer Woche für eine langfristige Gewichtsabnahme zu verlieren', sagt Marissa Lippert, RD, Autorin von Die Diät des Betrügers und Inhaber von Küche + Tisch nähren in NYC – das sind 4 bis 8 Pfund in einem Monat oder etwa eine halbe Kleidergröße.



Oh und Crashdiäten Dieses Versprechen, dass Sie in 30 Tagen 30 Pfund abnehmen werden, funktioniert nicht – eine drastische Reduzierung der Kalorien kann Ihre Bemühungen sabotieren und den Gewichtsverlust letztendlich zum Stillstand bringen. 'Ihre der stoffwechsel wird sich verlangsamen weil es nicht die Energie bekommt, die es braucht, um effizient Kalorien zu verbrennen“, sagt Lippert, der Frauen davor warnt, unter 1.200 Kalorien pro Tag zu gehen. Die Wissenschaft ist sich einig: Untersuchungen zeigen, dass Pläne zur Kalorieneinschränkung bei einem Drittel bis zwei Drittel der Diätenden oft scheitern mehr Gewicht zunehmen als sie auf ihrer Diät verloren haben.



Wissen Sie, was noch fehlschlägt? Kalorienzählen. Sicher, es kann letztendlich deine Taille schmälern – 1 Pfund Gewicht entspricht 3.500 Kalorien, also 500 Kalorien pro Tag abzuschöpfen bedeutet ungefähr ein Pfund pro Woche – aber Zahlen knacken bei jeder Mahlzeit ist mühsam und zeitaufwendig und kann die Freude am Essen nehmen. „Wenn man sich auf die Zahlen einlässt, ist es sehr schwer, langfristige Veränderungen durchzuhalten“, sagt Lippert. 'Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Vollwertkost zu essen, und die Kalorien werden sich so einstellen, wie sie sollten.'

Hilft Apfelessig beim Abnehmen

Kleine Änderungen summieren sich wirklich
' Kleine Schritte sind der Schlüssel, um deine Essgewohnheiten zu ändern “, sagt Lippert. 'Wenn man etwas Extremes macht, ist es schwer, sich motiviert zu fühlen, es weiter zu machen.' Und es gibt viele Untersuchungen, die dies untermauern, mit Studien, die zeigen, dass diejenigen, die kleine Ernährungsumstellung verlieren mehr Gewicht und halten es mit größerer Wahrscheinlichkeit ab als diejenigen, die eine traditionelle Diät einhalten. „Jeder ist anders, aber die Konzentration auf drei bis fünf spezifische Ziele ermöglicht es Ihnen, diese zu verfeinern und zu festigen, um eine dauerhafte Änderung der Gewohnheiten zu gewährleisten“, fügt Lippert hinzu.



In diesem Sinne sind hier die einfachen Anpassungen, die Ihre Ernährung für einen langsamen, stetigen und dauerhaften Gewichtsverlust benötigt.

1. Wenn Sie Ihre tägliche Soda-Gewohnheit einstellen, verlieren Sie 1 Pfund in einem Monat.
Eine 12-Unzen-Dose Soda hat 140 Kalorien und satte 39 Gramm (15 Teelöffel) Zucker.
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 4.200 Kalorien

Orangensaft ShutterB/Shutterstock

2. Wenn Sie ein Glas Orangensaft durch eine Orange ersetzen, verlieren Sie in einem Monat ein halbes Pfund. Wenn Sie den Saft durch ganze Früchte ersetzen, sparen Sie 48 Kalorien pro Tag.
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 1.440 Kalorien



3. Wenn Sie Ihr wöchentliches Eisrauschen auslassen, verlieren Sie 1 Pfund in einem Monat. Ein Pint Ben & Jerry's Chunky Monkey zu polieren, ist 1.200 Kalorien pro Pop.
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 4.800 Kalorien

4. Wenn Sie die Schlagsahne bei Ihrem Starbucks-Getränk weglassen, verlieren Sie in einem Monat 1 Pfund. Ein Starbucks Grande Mocha Frappuccino hat 280 Kalorien, aber fügen Sie die Schlagsahne hinzu und er schießt auf bis zu 390 Kalorien. (Vielleicht nochmal überdenken Starbucks Kokosmilch Latte , auch.)
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 3.300 Kalorien

5. Wenn Sie von zwei Gläsern Wein auf eins reduzieren, verlieren Sie in einem Monat 1 Pfund. Sie können Ihren Vino immer noch haben, nur ein Glas pro Tag in Ihrem Cab.
KALORIENSPEICHERUNG IN EINEM MONAT: 3.660 Kalorien pro Monat

Wie sieht Gifteiche aus

6. Wenn du am Montag fleischlos zum Abendessen gehst, verlierst du in einem Monat ein halbes Pfund. Wenn Sie Ihr übliches Steak und Kartoffeln gegen ein kräftiges Sandwich mit gegrilltem Gemüse austauschen, sparen Sie 423 Kalorien. (Probieren Sie diese 5 köstlichen fleischlosen Mahlzeiten.)
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 1.692 Kalorien

7. Wenn Sie den Brotkorb auslassen, verlieren Sie in einem Monat ein halbes Pfund. Selbst wenn Sie sich nur einmal pro Woche zum Abendessen verwöhnen lassen, kann sich dies summieren (drei Grissini = 420 Kalorien).
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 1.680 Kalorien

8. Wenn Sie Ihr Salatdressing verkleinern, verlieren Sie in einem Monat 1 Pfund. Ja zu einem täglichen Salat, schneiden Sie einfach das Olivenöl von 2 Esslöffeln auf 1 Esslöffel und Sie werden 120 Kalorien pro Tag einsparen.
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 3.600 Kalorien

Gesunde Burritos Foxys Forest Manufaktur/Shutterstock

9. Wenn du nicht alles auf deinen Burrito bekommst, wirst du in einem Monat 1 1/2 Pfund abnehmen. Das Hinzufügen von Sauerrahm, Käse und Guac fügt zusätzliche 1.230 Kalorien pro Burrito hinzu.
IN EINEM MONAT GESPEICHERTE KALORIEN: 4.920 Kalorien