Die Militärdiät behauptet, dass sie Ihnen helfen kann, 10 Pfund in 3 Tagen zu verlieren

Militärdiät Getty Images

Leute beim Militär sind dafür bekannt, dass sie in ziemlich guter Verfassung sind. Eine nach ihnen benannte Diät wird Ihnen also wahrscheinlich helfen, ziemlich gut auszusehen, oder?

Vielleicht! Aber die Militärdiät von denen Sie vielleicht in den sozialen Medien gehört haben, hat nichts mit den Streitkräften zu tun. Es ist nur ein wirklich strenger Ernährungsplan, der Ihnen helfen soll, schnell Pfunde zu verlieren. Hier ist, was Sie wissen sollten, bevor Sie es ausprobieren.



Was ist die Militärdiät?


Im Grunde ist es ein sehr kalorienarmer Ernährungsplan, der behauptet, Ihnen zu helfen, in drei Tagen 10 Pfund abzunehmen . Es gibt keine trendigen Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel. Tatsächlich hat das Military Diet-Menü eine Art altmodisches Gefühl: Es sind nur winzige Portionen kalorienarmer Lebensmittel, die Ihre Oma vielleicht gegessen hat, als sie abnehmen wollte. Denken Sie an: Grapefruit, trockener Thunfisch auf Toast, Salzcracker und hartgekochte Eier. Yum?



Auf der einen Seite behauptet die Website der Diät, dass sie speziell entwickelt wurde, um Ihnen zu helfen, schnell Pfunde für Notfälle zur Gewichtsabnahme zu verlieren, z. B. wenn Ihr Ex in die Stadt kommt und Sie ihn zum Sabbern bringen möchten. (Ähm, grob.) Aber es gibt auch mehrere Erwähnungen, die Diät immer und immer wieder zu wiederholen, indem man sie drei Tage lang befolgt und dann vier Tage pausiert.

Oh, und noch etwas: Trotz der kleinen Ikone des Armeemädchens im Retro-Stil oben auf der Website wurde diese Diät nicht von Frauen im Militär entwickelt und scheint auch von ihnen befürwortet zu werden. Tatsächlich ist unklar, wer die Diät überhaupt erstellt hat, da auf der About-Seite kein Experte oder Autor aufgeführt ist. Dies ist ein wichtiges Warnsignal, da es darauf hindeutet, dass der Erfinder der Diät keinen legitimen medizinischen oder ernährungswissenschaftlichen Hintergrund hat.



Kann die Militärdiät Gewichtsverlust auslösen?


Ja ... aber wahrscheinlich nicht so, wie es behauptet. Es ist zweifelhaft, dass Sie so schnell 10 Pfund verlieren würden, und Du wirst definitiv nicht auf Dauer abnehmen.

Die Militärdiät bezeichnet sich selbst als eine Form der intermittierende Fasten (IF), eine Diät, die alle Mahlzeiten jeden Tag auf ein kleines Zeitfenster beschränkt. Und obwohl sich gezeigt hat, dass IF beim Abnehmen hilft, gibt es nichts an diesem Plan, der dazu passt. Die Militärdiätplan ist nur ein Menü für drei Mahlzeiten pro Tag. Es sagt nichts darüber aus, wann Sie die Mahlzeiten einnehmen sollen oder wie lange Sie zwischen dem Essen liegen sollen.

ist Aloe gut für dein Gesicht

In Wirklichkeit ist die Militärdiät nur eine Form des leichten Hungers.



Was bedeutet die Zahl 111?

Es lädt dich auch mit sogenannten Fatburnern wie Grapefruit, Kaffee und Hüttenkäse auf. Und obwohl es wahr ist, dass diese Lebensmittel Verbindungen enthalten, die Ihrem Stoffwechsel die kleinste von Boosts gibt es keinen wirklichen Beweis dafür, dass der Verzehr tatsächlich zu einem messbaren Gewichtsverlust führt, erklärt eine registrierte Ernährungsberaterin Vanessa Rissetto . Es gibt nichts in dieser Diät, das Ihnen helfen würde, Fett effizienter zu verbrennen als eine normale Diät. Sie sagt.

In Wirklichkeit ist die Militärdiät nur eine Form des milden Hungerns, bei der Sie sich auf etwa 1.000 Kalorien pro Tag beschränken. Das sind deutlich weniger Kalorien, als die durchschnittliche Frau selbst zum Abnehmen braucht. Die meisten gesunden Gewichtsverlustpläne liefern täglich 1.200 bis 1.600 Kalorien, so die US-Gesundheits- und Sozialministerium .

Es ist keine große Überraschung, dass die meisten Menschen, die die Militärdiät ausprobieren, am Ende Pfunde verlieren. Was bei dieser Diät – und bei jeder anderen Diät – funktioniert, ist eine Kalorienbeschränkung, nicht bestimmte Lebensmittel, sagt Becky Kerkenbush, RD, eine klinische Ernährungsberaterin bei Regionales medizinisches Zentrum von Watertown in Watertown, Wisconsin. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Ergebnisse, die Sie erzielen, nachhaltig sind. Wenn Sie abnehmen, indem Sie Ihre Kalorien drastisch reduzieren, Du verlierst wirklich nur Wasser – kein Fett , sagt Rissetto. Eine extreme Kalorienrestriktion zwingt Ihren Körper, Glykogen – gespeicherte Kohlenhydrate, auf die Ihre Muskeln und Ihr Gehirn als Brennstoff angewiesen sind – als Energie zu verwenden. Glykogen hält Wasser fest, so dass bei der Verwendung von Glykogen das daran gebundene Wasser freigesetzt wird. Als Ergebnis verlieren Sie am Ende Wassergewicht, sagt Kerkenbush.

Fazit: Versuchen Sie nicht die Militärdiät


Wenn du ihm drei Tage lang folgst, wird dich das nicht umbringen. Aber jede Diät, die Ihnen helfen soll, im Laufe eines langen Wochenendes 10 Pfund abzunehmen, ist nicht gerade eine gute Idee. Ein gesunder Gewichtsverlust beträgt 1/2 bis 2 Pfund pro Woche, sagt Kerkenbush. Wenn Sie mehr verlieren, ist es wahrscheinlich das Wassergewicht [anstelle von Fett], das zurückkommt, wenn eine Person ihre üblichen Essgewohnheiten wieder aufnimmt.

Außerdem lernen Sie mit dieser Art von Schnelllösung nichts über den Aufbau gesunder Ernährungsgewohnheiten auf lange Sicht. Toll, du passt in dieses Kleid und was dann? Sie kehren einfach zu dem zurück, wie die Dinge waren, und Sie brechen nie durch und erzielen keinen echten Erfolg beim Abnehmen, sagt Rissetto.

Und wenn Sie sich dafür entscheiden, es länger zu tun? Der Drei-Tage-Ein-, Vier-Tage-Aus-Zyklus ist im Grunde ein schnelle Form der Jojo-Diät , was sich negativ auf deinen Stoffwechsel auswirken kann – ganz zu schweigen von deinem allgemeinen Wohlbefinden . Das könnte es schwieriger machen, Gewicht zu verlieren und es langfristig zu halten.